Zum Hauptinhalt springen

PM 12/16®-VdS

Der neue PM 12/16®-VdS
Eine Klasse für sich | Der neue Nachrüstbeschlag PM 12/16®-VdS reiht sich ein in ein Komplettsystem für die Nachrüstung mit Einbruchsicherungen bei Wohn- und Gewerbeimmobilien jeden Alters und jeder Bauart. Dieser Beschlag lässt sich auch bei Holzfenstern ideal nachträglich einsetzen (z. B. im Denkmalschutz).

Mehr Informationen

Zusätzliche Verriegelungspunkte bringen zuverlässigen Schutz Bei der Nachrüstung mit Einbruchsicherungen in Bestandsfenstern mit mehr oder weniger unbekannter Qualität braucht ein wirksamer Beschlag immer eine solide Sicherheitsreserve, um massiven Hebelangriffen von Tätern erfolgreich zu widerstehen. Die Service Friends für Fenster und Türen haben deshalb eine bestehende Beschlagauflösung konsequent so weiterentwickelt, dass sie – selbst unter schwierigsten Bedingungen – mehr hält als die Norm fordert. Im Vergleich zur mindestens geforderten Widerstandszeit nach DIN 18104-2 von 3 Minuten, lieferte der neue Beschlag in der Prüfung nach VdS 3168 eine beeindruckende Standzeit von mehr als 6,5 Minuten ohne erfolgreiche Überwindung. Hier zahlen sich vier zusätzliche Verriegelungspunkte deutlich aus. Der neue PM 12/16®-VdS ist damit den Anforderungen eines Standard-Beschlages gemäß der DIN 18104-2 deutlich überlegen. Selbst mit dem in der DIN-Prüfung u. a. vorgesehenen großen Schraubendreher konnten die Verriegelungen, trotz hohem Kraftaufwand, nicht aufgebrochen werden.

PM 14/18® “ift zertifiziert“

PM 14/18® “ift zertifiziert“

Prüfnorm: DIN EN 1627-1630
Widerstandklasse: RC3
Art der Prüfung: physikalische Prüfung
Werkzeugsatz: A3
geforderte Widerstandszeit (min): 5Min
Prüfdauer gesamt: 20 Min.
Fenstergriff: 200Nm Abschließbar

Mehr Informationen

Zusätzliche Verriegelungspunkte bringen zuverlässigen Schutz. Bei der Nachrüstung mit Einbruchsicherungen in Bestandsfenstern mit mehr oder weniger unbekannter Qualität braucht ein wirksamer Beschlag immer eine solide Sicherheitsreserve, um massiven Hebelangriffen von Tätern erfolgreich zu widerstehen. 

Tilt Safe

Gekippte Fenster lassen sich jetzt auch gegen Einbruch sichern. Bisher waren gekippte Fenster immer leicht überwindbare Hindernisse für Einbrecher. Mit der Roto Quadro Safe Technologie kann verdeckter Einbruchschutz sogar auch für die Kippstellung nachgerüstet werden. So schlafen Sie auch bei gekippten Fenstern ohne erhöhtes Einbruchrisiko.Wenn Sie das Haus verlassen, sollten Sie dennoch alle Fenster schließen, um auch gegen Vandalismus gutgeschützt zu sein.

Kippschiebesystem Roto Alversa

Universalbeschlag für minimalen Aufwand bei Parallel- und Kippschiebesystemen

  • universellem Zentralverschluss,
  • universellem Griff und
  • modularem Schiebesystem.

Mit einem System zwei Öffnungsarten: Kippschiebe und Parallelschiebe